Aktivurlaub im Winter

Winter im Zillertal

Wenn der Winter das Zillertal in seinen weißen Mantel hüllt,
erstrahlt die Tannenalm hoch über dem Tal in besonderem Zauber und lädt zu märchenhaften Winterabenteuern. 

Skifahren

Schon von Ihrem Frühstückstisch aus erblicken Sie auf der gegenüberliegenden Talseite das preisgekrönte Skigebiet Ski-Optimal Hochzillertal, mit seiner aufregenden Talabfahrt.

Auf ins schneeweiße Pistenvergnügen!

Das Regiotaxi bringt Sie in regelmäßigen Abständen von der Tannenalm direkt bis zur Talstation Hochzillertal. Außerdem werden unsere Gäste mit dem Hoteltaxi zum Spezialtarif zum Skigebiet ihrer Wahl transportiert.

Die vier Großraumskigebiete im Zillertal Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch, Zillertal Arena, Mayrhofner Bergbahnen und Ski & Gletscherwelt 3000 versprechen uneingeschränktes Skivergnügen mit nur einem Skipass, auf 530 bestens präparierten Pistenkilometern. Unverspurte Pulverschneehänge, breite Carving-Pisten, Speedstrecken, Funparks und gemütliche Einkehrmöglichkeiten bieten für jeden Geschmack die richtige Herausforderung. 

Genuss-Après Ski auf der Sonnenseite des Zillertales

Auf der herrlichen Tannenalm-Panoramaterrasse genießen Sie bei einer spritzigen Erfrischung die letzten Sonnenstrahlen eines grandiosen Wintertages und lassen den aufregenden Tag auf der Piste, mit Blick auf das Skigebiet Hochzilllertal, bei guten Gesprächen Revue passieren.

Familienskitage im Zillertal, © Zillertal Tourismus GmbH, Leo Himsl

Ein Wintermärchen abseits der Pisten

Rund um die Tannenalm stillen Sie Ihre Sehnsucht nach Ruhe und Freiheit auf romantischen Winterwanderwegen, beim Schneeschuhwandern oder beim Skitourengehen! Wenn die funkelnden Schneekristalle die Berglandschaft am Stummerberg wieder in ein glänzendes Winterwunderland verwandeln, ist die beste Zeit zu Entschleunigen, Schritt für Schritt durch den Schnee zu stapfen und dabei mit kristallklarer Winterluft in der Nase den Kopf frei zu bekommen.

Die Forststraßen rund um Ihr Feriendomizil ermöglichen einen problemlosen Aufstieg. Bei einer Winterwanderung zur Kapaunsalm oder zu den Almen des Märzengrundes entdecken Sie den Zauber der kalten Jahreszeit und verschmelzen dabei mit der Stille der Berge. 

Majestätische Gipfel und strahlend blauer Winterhimmel!

Je nach Wetter, Kondition und Lust gleiten Sie auf den Tourenskiern durch den Märzengrund, auf das Schartenjoch und sogar bis ins Alpbachtal oder auf das Kapaunsjoch und die Speikspitze (Mannsjoch). Herzklopfen! Es gibt nichts Schöneres, als selbst die erste Spur durch die verschneiten Tiefschneehänge zu ziehen und sich dabei selbst wieder mal richtig zu spüren.

Rein in die gute Stube! Am besten lassen Sie den aufregenden Wintertag mit einer heißen Tasse Tee und einer köstlichen Jause in der Tannenalm ausklingen.

Langlaufen im Zillertal, © Zillertal Tourismus GmbH, Bernd Ritschel